Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

LEIPZIG TANZT! ZUM WELTTANZTAG 2016

BALLETTABEND „OTHELLO“ WIEDER IM PROGRAMM

01.01.1970 Kultur

Szenenfoto Othello vom 13. Februar 2015

Szenenfoto Othello vom 13. Februar 2015 , Quelle: Oper Leipzig/ Ida Zenna

Anlässlich des diesjährigen Welttanztages am Freitag, 29. April, 19:30 Uhr zeigt das Leipziger Ballett die Interpretation eines der meistgespielten Dramen der Weltliteratur.

Mario Schröders „Othello“ zeigt eine vielschichtige Persönlichkeit zersplittert auf fünf Charaktere, den Krieger (Bjarte Emil Wedervang Bruland), den Liebenden (Ronan dos Santos Clemente), den Empfindsamen (Lou Thabart), den Politiker (Nikolaus Tudorin) und den Fremden (Piran Scott).

Eine historische Reminiszenz an die Shakespeare-Zeit bilden altenglische Liebeslieder, die von dem Countertenor Jakub Józef Orliński zur Laute vorgetragen werden. Das Gewandhausorchester unter der Leitung von Jeremy Carnall wird mit  Musik von Henry Purcell, Dmitri Schostakowitsch und Arvo Pärt zu hören sein.

Von 17 bis 19 Uhr feiert das Leipziger Ballett bei „Leipzig tanzt!“ gemeinsam mit mehr als zwanzig Vereinen, Tanzschulen, Studios und Gruppen der Stadt den weltweit gefeierten Welttanztag. Swing, Modern Dance, orientalischer Tanz, Line Dance, Salsa,  Flamenco, historischer Tanz und vieles mehr, werden in den Foyers des Opernhauses zu sehen sein. 

Der Welttanztag wurde 1982 von der UNESCO ins Leben gerufen, um den Tanz als universelle Sprache, die Grenzen von Politik und Kultur überschreitet, in der Welt zu würdigen.  Seitdem wird er alljährlich am 29. April weltweit gefeiert.

Der Eintritt zu „Leipzig tanzt!“ von 17-19 Uhr im Opernhaus ist frei. Karten für die Aufführung von „Othello“ gibt es an der Kasse im Opernhaus, unter Tel: 0341 – 12 61 261 (Mo – Sa 10.00 – 19.00), per E-Mail: service@oper-leipzig.de oder im Internet unter www.oper-leipzig.de


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Oper
Augustusplatz 12
04109 Leipzig

Telefon: 0341 1261 0

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel