Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

HHL Graduate School of Management läutet Frühjahrssemester 2015 ein

107 neue Studenten aus 23 Ländern

01.01.1970 Bildung

107 neue Studenten aus 23 Ländern

107 neue Studenten aus 23 Ländern , Quelle: HHL

Während einer Festveranstaltung haben sich heute 107 Studenten aus 23 Ländern in das Immatrikulationsbuch der HHL Leipzig Graduate School of Management eingeschrieben. In den kommenden Monaten werden sie im Vollzeit-Master-of-Science-in-Management-Programm, im Doktoranden- sowie im berufsbegleitenden MBA-Programm in Leipzig sowie erstmalig auch in Köln studieren. Begrüßt wurden auf dem HHL-Campus auch zahlreiche Austauschstudenten.

Den Festvortrag während der Immatrikulationsfeier hielt in Vertretung von Dr. Lazăr Comănescu, ehemaliger rumänische Außenminister und Botschafter Rumäniens in der Bundesrepublik, Frau Adriana St?nescu, ihres Zeichens interimistische Geschäftsträgerin der rumänischen Botschaft in Deutschland. Innerhalb ihrer Rede hat die Stellvertreterin des rumänischen Botschafters das Interesse und die Neugier der Gäste auf Europa und speziell Rumänien gelenkt. Sie sagte: "Es ist unsere feste Überzeugung, dass eine erfolgreiche EU nur auf einem vereinten Europa, auf einem entschlossenen Engagement für unsere gemeinsamen Werte und Prinzipien, sowie starken Institutionen basieren kann. Die jüngste Initiative des neuen rumänischen Präsidenten Klaus Johannis zur Stärkung des regionalen Dialogs zwischen den mittel- und osteuropäischen Staaten soll auch zur Kräftigung des inneren Zusammenhalts der Werte und des Handeln innerhalb der EU und damit zu mehr Effizienz innerhalb unseres außenpolitischen Handelns beitragen."

Rektor Prof. Dr. Andreas Pinkwart sagte bei der Begrüßung der neuen HHLler: "Sie haben die richtige Wahl getroffen, studieren Sie doch an einer exzellenten universitären Einrichtung, die mit ihrem M.Sc.-Programm deutschlandweit unter den Top-3 sowie europaweit unter den Top-10 der Business Schools liegt. Darüber hinaus haben Sie sich für eine der besten Gründerhochschulen Deutschlands entschieden."

Im Hinblick auf die Entwicklung der Studienangebote erklärte der HHL-Rektor: "Mit der heutigen Immatrikulationsfeier freuen wir uns, den Startschuss für das berufsbegleitende MBA-Programm am Studienort Köln mit Teilnehmern aus so namhaften Unternehmen wie DHL, Infineon, Thyssen Krupp oder Georgsmarienhütte geben zu können. Der neue Studienort wie aber auch die zunehmende Bedeutung der akademischen Weiterbildung von im Beruf Stehenden Führungskräften führen zu einem Anstieg der Teilnehmerzahlen im Teilzeit-MBA-Programm der HHL. Wir sehen uns bei der Umsetzung des HHL-Zukunftskonzepts innovate125 bestätigt." Rektor Prof. Pinkwart sagte weiter: "Als eine der internationalsten Universitäten Deutschlands begrüßen wir heute herzlich eine hochrangige Vertreterin Rumäniens auf dem HHL-Campus. Wie mit anderen Ländern Mittel- und Osteuropas verbindet die HHL zu Rumänien gute langjährige Beziehungen."


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

HHL Leipzig Graduate School of Management
Jahnallee 59
04109 Leipzig

Telefon: 0341 9851-60
Telefax: 0341 9851-679

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel