Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Aktuelles

Ballett-Umsetzung von "Der kleine Prinz" im Felsenkeller

Erfolgsstück nach vielen Jahren erstmals wieder in Mitteldeutschland

01.01.1970 Kultur

Willkommen in der Welt des Antoine de Saint-Exupéry. Lassen sie sich zu einer faszinierenden Reise durch die Unendlichkeit seiner Phantasie führen. Wie viele Fabeln ist "Der kleine Prinz" voller Zauber und eines der anrührendsten existentialistischsten Bücher des 20. Jahrhunderts: Der kleine Prinz verlässt seinen Planeten aus enttäuschter Liebe und bereist das Universum, auf der Suche nach Freundschaft, Mitmenschlichkeit und Liebe. Seine Fragen an die Welt, seine Erfahrungen mit ihr, machen am Ende deutlich: ..."Man sieht nur mit dem Herzen gut". Am Ende seiner Reise in die Erwachsenenwelt findet er die Kraft zu seinem Planeten und seiner Liebe zurückzukehren.

Die 13-jährige Isabell Arnke aus Berlin-Charlottenburg tanzt heute und an weiteren 4 Abenden im Felsenkeller Leipzig die Titelrolle der phantastischen Ballett-Umsetzung von "Der kleine Prinz" nach Antoine de Saint-Exupéry. Im Stück wirken außerdem Schüler und Schülerinnen der Staatlichen Ballettschule Berlin, Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch", Mitglieder der Musikschule Leipzig sowie der Ballettschule Étoile Leipzig mit. Das Stück ist eine Produktion von Choreograph Gregor Seyffert.

Vom 24. bis zum 26. April 2015 und am 1. und 2. Mai 2015 gastiert dieses Erfolgsstück nach vielen Jahren erstmals wieder in Mitteldeutschland, im neobarocken Ballhaus Felsenkeller in Leipzig. Eine ganz besonderer Ort, für deren historische Gegebenheiten Gregor Seyffert das Stück neu adaptiert hat. Auf der Bühne, die durch einen Steg tief in den Zuschauerbereich erweitert wurde, begeben sich die Darsteller auf die Suche nach Freundschaft, Mitmenschlichkeit und Liebe.

www.kommen-und-staunen.de


Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Marcus Jaeger

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Felsenkeller
Karl-Heine-Straße 32
04229 Leipzig

Telefon: 0341 1494567

Alle Informationen anzeigen

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel