Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen

Adressen

Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Leipzig ist heute das älteste noch erhaltene Museumsgebäude Leipzigs. Es ist Teil des kommunalen Unternehmens "Leipziger Städtische Bibliotheken" und umfasst heute rund 1 Million Bücher, Noten, Zeitschriften, CDs, Videokassetten, DVDs und Spiele.

Das Alte Grassimuseum wurde von 1894 bis 1897 durch den Leipziger Stadtbaurat Hugo Licht am Königsplatz (heute Wilhelm-Leuschner-Platz) errichtet. Es enthielt bis 1926 das Museum für Völkerkunde und das Kunstgewerbemuseum und wurde nach den Kunstfreund Franz Dominic Grassi benannt. Von ihm stammt ein Großteil der Bausumme für das Gebäude.

Seit 1927 sind die Sammlungen im Neuen GRASSI Museum am Johannisplatz untergebracht. Nach 1927 wurde das Gebäude als Messehaus verwendet. Nach schweren Beschädigungen im Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude nach dem Wiederaufbau als Kombinatssitz verwendet. Seit 1990 beheimatet es die Leipziger Stadtbibliothek.

Öffnungszeiten:
Montag: 10:00-19:00 Uhr
Dienstag: 10:00-19:00 Uhr
Mittwoch: 13:00-19:00 Uhr
Donnerstag: 10:00-19:00 Uhr
Freitag: 10:00-19:00 Uhr
Samstag: 10:00-14:00 Uhr



Zurück zur Übersicht

Kontakt

Stadtbibliothek
Wilhelm-Leuschner-Platz 10 - 11
04107 Leipzig

Telefon: 0341 123-5341

Internet:

Wilhelm-Leuschner-Platz

2 8 9 10 11

S1 S2 S3 S4 S5

Härtelstraße

16 2 9

Karte

Gewinnspiel

In unserem Gewinnspiel verlosen wir jede Woche Freikarten für Veranstaltungen.
Zum Gewinnspiel